Update zum Qualifikationsverfahren 2020

      Kommentare deaktiviert für Update zum Qualifikationsverfahren 2020

Geschätzte Lernende, Berufsbildnerinnen und Berufsbildner

Aufgrund der gültigen Verordnung vom Bundesrat finden bis zum 19. April 2020 im SWISSMECHANIC Ausbildungszentrum keine überbetrieblichen Kurse mehr statt.

Am 13. März 2020 teilte der Bundesrat mit, dass der Präsenzunterricht an Schulen und auch an Ausbildungsstätten untersagt ist. Seit Montag, 16. März 2020 stehen die Lernenden an den geplanten üK-Tagen den Lehrbetrieben zur Verfügung.

Mittlerweile haben sich die  Verbundpartner der Berufsbildung (Bund, Kantone und Organisationen der Arbeitswelt) ein gemeinsames, nationales Vorgehen geeinigt. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link oder auf diesem PDF-Dokument 

Alle notwendigen Abklärungen betreffend Durchführung der üK`s und des Qualifikationsverfahrens 2020 laufen demzufolge bereits. Sobald uns konkrete Empfehlungen der Verbundspartner vorliegen, werden wir Sie umgehend an dieser Stelle informieren.

Sollten Sie Auskünfte zu laufenden IPA`s von den Chefexperten benötigen, wenden Sie sich bitte per Email an folgende zuständigen Personen:

Chefexperte Polymechaniker, Herr Martin Näf

Chefexperte Produktionsmechaniker & Mechanikpraktiker, Herr Rama Frischknecht

Wir bitten Sie, zur Zeit wirklich nur dringende Fragestellungen an uns zu richten. Allfällige Fragen richten Sie bitte ausschliesslich an folgende Mailadresse info@sg.swissmechanic.ch.

Bitte kontaktieren Sie stets zuerst und regelmässig diese Website der SWISSMECHANIC Sektion St. Gallen – Appenzell. Wir aktualisieren unsere Homepage bei neuen Informationen.

Im Namen der SWISSMECHANIC Sektion St. Gallen-Appenzell und dem ZbW als Kursorganisator  danken wir Ihnen für eine gute Zusammenarbeit in dieser herausfordernden Zeit. Bitte bleiben Sie gesund.

Freundliche Grüsse

SWISSMECHANIC Sektion
St. Gallen – Appenzell